"Wir Berufsschullehrkräfte werden irgendwie immer vergessen" - Bottom-Up auf dem Digital Education Day Köln

Zahlreiche Workshops zur digitalen Bildung wurden auf dem Digital Education Day in Köln angeboten. Bottom-Up war mit dabei und begeisterte die Lehrer*innen von berufsbildenden Schulen: "Wir Berufsschullehrkräfte werden irgendwie immer vergessen", so eine Seminarteilnehmerin von einer Schule aus Düsseldorf. Aber glücklicherweise nicht bei Bottom-Up! Hier steht zunächst die Befähigung der Lerkräfte mit Hilfe von verständlichen Informationsmaterialien zur Vorbereitung auf den Unterricht im Fokus, um im nächsten Schritt die Schüler*innen für einen sicheren Umgang mit neuen Medien im Betrieb fit zu machen. "Toll, dass auch die Ausbildungsbetreibe miteingebunden werden!", so ein Lehrer von einem Kölner Berufskolleg. "So können unsere Azubis ihr Wissen gleich mit der Praxis verknüpfen und dort sogar weitergeben." Auch für die Möglichkeit, Partnerschule von Bottom-Up zu werden, ließen sich viele Lehrkräfte begeistern. Einige registrierten sich sofort an Ort und Stelle im Online-Portal und können ab sofort die kostenfreien Materialien im Unterricht nutzen. Bottom-Up wünscht viel Erfolg dabei!