Lehrmaterialien

Vielseitiges Unterrichtsmaterial - klassisch und multimedial

Jede Lerneinheit bietet neben Hintergrundinformationen für die Lehrkraft einen Umsetzungsvorschlag für je vier Schulstunden mit passendem Material wie Arbeitsbögen, Präsentationsfolien, Lehrfilmen und digitalen Anwendungen. Dabei steht die interaktive, selbsttätige Auseinandersetzung der Schüler*innen mit den Inhalten im Fokus. 

  •  

                                                    Eine Lerneinheit bietet jeweils:

              

Lehrskripte

In den Lehrskripten werden alle wesentlichen IT-Sicherheitsthemen als Vorbereitung für den Unterricht behandelt und dienen der Lehrkraft als Selbstlernmethode zur Vorbereitung des Unterrichts. Bestandteil der Lehrskripte ist darüber hinaus ein konkretes Lehrkonzept mit Unterrichtsleitfäden, die einen möglichen Unterrichtsablauf darstellen. Neben den umfangreicheren Lehrskripten werden den Lehrenden auch Folien zur Vermittlung des Wissens im Unterricht zur Verfügung gestellt.

Unterrichtsmaterial

Die Materialien dienen als Grundlage zur Wissensweitergabe im Unterricht und können darüber hinaus in Lehrkräftefortbildungen eingesetzt werden. Neben klassischen Unterrichtsmaterialien wie Arbeitsbögen und Gruppenarbeitsaufträge zur Gestaltung kleiner Präsentationen zählen auch digitale Angebote wie beispielsweise unsere Lückentexte oder Quizfragen, die nun auch online verfügbar sind. Zu den Unterrichtsmaterialien gehören auch Folien zur Präsentation der Inhalte im Unterricht. Die Folien greifen die wichtigsten Konzepte und Erklärungen in den Lehrskripten auf und fassen sie somit leicht verständlich für die Lernenden zusammen.

Lehrfilme

Die Filme fassen den Kern der Wissensvermittlung zusammen und bieten einen einfachen Einstieg in das neue Wissensfeld, sorgen für eine nachhaltige Verankerung des bereits erlernten Wissens durch Wiederholung, oder können auch für Vertiefungen eingesetzt werden. 

Transfermaterialien

Zentraler Bestandteil von Berufsschüler für IT-Sicherheit ist es, dass Schüler*innen erworbene Wissen in die eigenen Ausbildungsbetriebe tragen. Neben den Unterrichtsmaterialien wie den Folien, den Kurzlehrfilmen oder den Arbeitsbögen, die ebenfalls für Workshops in den Unternehmen genutzt werden können, werden Poster, Checklisten, Arbeitsaufträge und andere Informationsmaterialien für den Transfer in die KMU angeboten. Auch die Online-Quiz gehören dazu!

           

  • Die Inhalte wurden auf Grundlage der durchgeführten Bedarfsanalyse gewählt, in der anschließenden Pilotphase erprobt und mit Hilfe der Evaluationsergebnisse weiterentwickelt.

  •  


  •