Bundesweiter Rollout

Bundesweiter Rollout ab Dezember 2016

Das von DsiN erfolgreich erprobte Lehrangebot für Berufsschulen und Auszubildende wird seit Dezember 2016 im Rahmen eines Anschlussprojekts bundesweit ausgerollt. 

Im Zuge des bundesweiten Rollouts wird der vorhandene Grundstock an Lehr- und Transfermaterialien aus der Pilotphase in einem ersten Schritt komplettiert und erweitert; insbesondere durch eine eigenständige Lehreinheit, die Auszubildende auf die Herausforderung der IT-Sicherheit im Betrieb als Betriebsleiter vorbereiten soll. Weiterhin wird eine Lerneinheit für Lehrerfortbildungen konzipiert. Die bestehenden Lerneinheiten werden u.a. durh weitere Lehrfilme und multimediale Lernquiz ergänzt; auch die Transfermaterialien für die Berufsschüler werden erweitert.

Zudem werden Kammern und Innungen in den Rollout eingebunden, um regional Unterstützung für Auszubildende als Multiplikatoren zu leisten. 

Das Projekt IT-Sicherheit im Ausbildungsbetrieb: Berufsschüler als Multiplikatoren – bundesweit! (ITSAB) wird mit Mitteln aus der Initiative IT-Sicherheit für die Wirtschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie gefördert. Das Projekt wird weiterhin ermöglicht durch die DsiN-Mitglieder Google und Huawei.